Skip to main content
Förderungen und Preise

Hamburg Innovation 2021

By 01.07.2021Februar 18th, 2022No Comments

Förderungen und Preise

Call for Transfer

vom 01.07.2021 bis 30.06.2022

XR-Event Plattform – der Baukasten für hybride Cross-Reality Veranstaltungen 

Mit dem Folgeprojekt des Call for Transfer wird die AusgrĂĽndung des Forschungsprojekts XRchitecture fĂĽr den Zeitraum Juli 2021 bis Juni 2022 gefördert. Ziel der XRevent Plattform ist die Kombination von Live-Events mit virtuellen Veranstaltungsformate, die nicht nur real vor Ort, sondern auch in der virtuellen Realität fĂĽr Multiuser erlebbar sind. Um dieses Ziel zu erreichen, setzen wir im Gegensatz zu anderen im letzten Jahr entstandenen oder existierenden Plattformen auf ein Baukastensystem, das sich an die Arbeitsweise der Eventtechnik anlehnt. Zur VerfĂĽgung stehen Licht-, Videomapping– und Tonmodule oder Editoren, die flexibel in jeden virtuelle Veranstaltungsraum platziert werden können. In den Editoren können bis kurz vor Veranstaltungsbeginn Ă„nderungen vorgenommen, z.B. Leuchten neu platziert oder Leinwände und Inhalte ausgetauscht werden. Der Besucher erhält diese Ă„nderung lediglich als Update ohne die gesamte Anwendung neu installieren zu mĂĽssen. AuĂźerdem bieten die Editoren die Möglichkeit beide Veranstaltungen (live und virtuell) ĂĽber das ĂĽbliche Eventequipment (Lichtpult, Soundanlage, Videomapping Software etc.) synchronisiert manipulieren zu können in dem Signale z.B. DMX zu Artnet oder Video-Streamings verarbeitet werden. Andere Veranstalter- oder Moderationsmodule erlauben die virtuelle Veranstaltung ebenfalls live zu lenken und Seminare oder Konferenzen als Moderator zu steuern (Moderatorenkoffer).